Die Manuelle Therapie ist eine Naturheilmedizin mit ganzheitlicher Denkweise. Ziel ist es, die verschiedenen Gewebe des Organismus von Verspannungsmechanismen zu befreien, damit sie ihre natürlichen Funktionen erfüllen können.

Ziele: Die physiologische Mobilität soll in jedem gestörten oder eingeschränktem Gewebe wieder hergestellt und in das Gesamtsystem reintegriert werden. So werden die einzelnen Funktionseinheiten des Körpers in ihrer Gesamtheit wieder stabilisiert. Um dieses Ziel zu erreichen, muss die Manuelle Therapie die Ursache und nicht nur die Symptome einer jeden Störung erkennen und behandeln. Nicht die Krankheiten, sondern die Person steht im Mittelpunkt der Behandlung.